Sie kommen

Noch 7 Tage, also eine ganze Woche.

Ich hab da mal was geschrieben:
Das Bild der Überwachungskamera ist verrauscht. Zwischen den den hin und her wandernden weißen Punkten lässt sich ein langer Flur erkennen. Mit Fenster zu beiden Seiten wirkt er eher wie eine Art Verbindungsgang. Der abnehmende Mond zeichnet fahle Schatten quer über den menschenverlassenen Weg. Am fernen Ende des Flur lässt sich durch eine Glastür Bewegung in Form eines hektisch umher geschwenkten Lichtkegels einer Taschenlampe ausmachen. Die Tür fliegt auf, ein junger Mann kommt hindurch gestürmt. Seine Handlampe blendet die Kamera, wandert dann schnell auf und ab. Im Laufschritt bewegt sich der Fremde den Flur hinunter, verschwindet dann nach unten aus dem Sichtbereich der Kamera. Wieder ist Bewegung auszumachen. Eine große Gruppe Personen drängt in den Flur, bewegt sich langsam Richtung Kamera. Die Gesichter der Menge wirken wie Gespenster: Emotionslos, wie versteinert, und es scheint als wäre jedes von einem Scheinwerfer mit eiskaltem Licht beleuchtet…
Am unteren Bildschirmrand blinkt „2012-12-21 18:23“.

Fortsetzung folgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: