Super Mario und Impulserhaltung

Ich kämpfe mich derzeit durch das aktuellste Abenteuer des bekannten italienischen Klempners, Super Mario 3D Land für den 3DS. Dabei musste ich nun zum wiederholten Mal feststellen, dass es eine kleine Ungereimtheit mit der Physik im Spiel gibt. Jetzt kann man sagen, dass die Mario Spiele nicht unbedingt realistisch sind und sich deshalb nicht unbedingt genau an Newtons Postulate halten muss. Da stimmt so weit auch, denn man kann zum Beispiel die Flugbahn eines Sprungs auch nach dem Absprung noch beeinflussen, was physikalisch unmöglich ist. Der Grund für diesen Verstoß ist klar und mach die Spiele der Reihe vermutlich überhaupt erst spielbar. Würde man die eingangs erwähnte Ungereimtheit entfernen, so würde es – zumindest meiner Meinung nach – ebenfalls der Spielbarkeit zugute kommen. Es geht dabei um die Situation, dass Mario auf einer bewegten Plattform steht. Spring der Held nun senkrecht nach oben, so fährt die Plattform unter ihm weg. Realistisch sollte das nicht passieren. Das kann man einfach experimentell Überprüfen indem man in einem fahrenden Zug abspringt. Die beiden Bewegungen (gradlinig in horizontaler Richtung, Sprung in vertikaler Richtung) überlagern sich ungestört. Das gilt natürlich nur, wenn der Zug nicht beschleunigt oder bremst. Interessanterweise verändert sich im Spiel die absolute Sprungweite, wenn man in Bewegungsrichtung der Plattform unter entgegengesetzt springt. Das zeigt, dass zur Berechnung der Flugbahn des Sprungs die Bewegung der Plattform berücksichtigt wird. Nur wenn Mario genau senkrecht nach oben springt, wird sie vernachlässigt. Interessant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: