Feierabend

Seit fast einer Woche beize, grundiere, schleife und lackiere ich jetzt. Aber jetzt reichts. Die Oberfläche ist zwar nicht glatt und hat Schlieren und so, aber ich hab einfach keine Lust mehr. Sollte ich sowas nochmal machen, werd ich einfach ölen oder wachsen oder die Gitarre oder was auch immer zum Lackierer bringen – oder ich mal nen Bild drauf. Aber Klarlack in glänzend auftragen ist echt ne Scheißarbeit, auch wenn es mit einem Stoffballen schon einfacher ist als mit nem Pinsel. Jetzt gehts auf jeden Fall erstmal weiter…

Advertisements

2 Antworten to “Feierabend”

  1. Oh je, sowas hatte ich für meine ESP auch schon mal vor, haben dann aber Abstand davon genommen (ich will meine Gitarre schließlich nicht verhunzen). Mittlerweile sind aber doch schon einige Macken und Kratzer im Lack. Aber wenn, dann gebe ich das Instrument auf jeden Fall weg …
    Dir wünsche ich aber noch viel Erfolg ;-)

  2. Leander Says:

    Naja, zum Glück hab ich die Viper schon als „Wrack“ bei ebay gekauft, und sie sah RICHTIG übel aus als ich sie gekriegt hab. Ne, im Moment denke ich mir: Hauptsache spielbar kriegen, das war sie nämlich bei mir noch nie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: