Ohne Worte,

…obwohl, eigentlich mit:

Von thatimagesite.com

Advertisements

8 Antworten to “Ohne Worte,”

  1. Ich mag keinen Schinken. Weder den Geruch noch den Geschmack. Ich verlange, dass in meiner Gegenwart kein Schinken ohne meine Zustimmung gegessen oder gelagert wird, damit meine Klamotten nicht nach Schinken riechen und ich von dem Geruch nicht belästigt werde.

    Aber auch ich habe meine kleinen Freuden. Ich fahre gerne Auto. Aus Autos kommen Abgase. Wie würde es dir gefallen, wenn ich dich fesseln und KO schlagen würde, dich anschließend zum Auto zerren und dir den Auspuff ins Maul schieben würde, obwohl Schinken und Autoabgase nichts miteinander zu tun haben?

    Eben.
    Vielen Dank.

  2. Das war am Thema vorbei Torte. Schinken ist nicht gesundheitsgefährlich. Und das mit dem Auto passt auch nicht. Denk dir wenigstens plausible Vergleiche aus.

  3. Sp plausibel wie der Vergleich zwischen Kippen und Bier?

    Es geht doch im Grunde um Folgendes: Man hat die Raucher aus Kneipen, Diskos, Restaurants und so ziemlich jedem mehr oder weniger öffentlichen Gebäude vertrieben (und nebenbei große finanzielle Verluste der Betreiber in Kauf genommen, aber das ist ein anderes Thema). Die Raucher haben das, wenn auch teilweise zähneknirschend, akzeptiert und wollen im Grunde einfach nur in Ruhe gelassen werden. Aber viele Nichtraucher fühlen sich jetzt berufen, ihre wie auch immer geartete Überlegenheit gegenüber dem paffenden Abschaum deutlich zu machen und den Scheiß-Rauchern so richtig einen mitzugeben. Das geht soweit, dass man einen 90jährigen Mann verklagt, der es gewagt hat, bei -15 Grad im Januar während einer öffentlichen Veranstaltung im Saal zu rauchen. Da fragt man sich als überzeugter Kippen-Konsument, was das soll.Ihr habt euer Ziel doch erreicht. Wollt ihr uns jetzt in Lager sperren?

    Um es auf den Punkt zu bringen: Ein „Rauchen verboten“-Schild hätte es auch getan. Aber nein, wir sind ja richtig toll und dissen die Raucher erstmal richtig.

  4. Naja Torte, wenn ich Krebs bekomme weil ein 90 Jähriger neben mir raucht fänd ich das unschön (und mein Vater hat Krebs da sein Vater in seiner Kindheit genau das getan hat, es ist nicht weldfremd was ich hier sage). Für dich ist das vermutlich normal nach Kippen zu riechen, ich finds nur ekelhaft wenn ich irgendwo auf Party, Kneipe etc war und kann die Sachen erstmal waschen weil sie widerlich nach Kippen stinken. Ihr könnt gerne rauchen, mir egal, solange ich nicht im Raum bin.

  5. Niemand hat gesagt, dass es weltfremd ist zu sagen, dass Rauchen bzw. Passivrauchen Krebs verursachen kann. Das ist erwiesen und daran will ich garnicht rütteln. BTW: Alles Gute an deinen Vater von meiner Seite aus.

    Diese ganze Hetze geht mir einfach auf die Eier. Ich denke, die folgende kleine Szene hat jeder Raucher schonmal erlebt:

    Version A:
    3 Leute. Zwei Raucher, ein Nichtraucher. Beide Raucher zünden sich eine an, Nichtraucher beleidigt (der sagt meistens auch nix, sondern guckt nur beleidigt)

    Version B:
    Wieder 3 Leute, zwei Raucher, ein Nichtraucher. Raucher wollen einen rauchen, gehen aus Rücksicht vor dem Nichtraucher raus (so wie ich es übrigens so gut wie immer halte, außer jemand sagt mir explizit, dass er kein Problem damit hat). Raucher stehen auf, gehen raus. Nichtraucher schreit (so gut wie IMMER) hinterher:“Scheißraucher“ (oder irgendwas sinngemäßes).

    Das ist einmal lustig. Zweimal vllt auch noch. Aber irgendwann fühlt man sich verarscht (noch geiler ist es übrigens, wenn du aus Rücksicht rausgehst und der Nichtraucher mitkommt, weil er nicht allein sein will…). Man nimmt Rücksicht und wird noch bleidigt. Weil Raucher ja der Abschaum sind. Mit denen kann mans ja machen.

    Also hier ein kleiner Appell: Lasst uns doch einfach in Ruhe! Wenn Pata mal aus den Tiefen des Internets mal wieder hier auftauchen würde, würd er mir bestimmt zustimmen.

    P.S.: Wann lernt ihr eigentlich endlich, dass mein Name nicht „Torte“ lautet?^^

  6. Naja du hast keinen Humor oder? dass das Schild da nicht ernstgemeint war,sollte sogar dir aufgefallen sein :P

  7. P.S.: Wann lernt ihr eigentlich endlich, dass mein Name nicht “Torte” lautet?^^

    Wenn du lernst das meiner nicht Leo und Adams nicht Adult lautet…
    Ne den haste jetzt und fertig, beschweren bringt da nicht (musste ich auch herausfinden)

  8. Ja Leo, da haste natürlich recht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: