„Ultra Beatdown“

heißt das am 28. August erscheinende neue Album von Dragonforce. Der Titel ist wohl nicht allzu creativ, aber naja, nach „Inhuman Rampage“, „Sonic Firestorm“ und „Valley Of The Damned“ hat man eh das Gefühl, dass die das eh absichtlich machen. Nen erstes Lied samt Video gibts auch schon, allerdings schien das Budget fürs Video diesmal etwas höher gewesen zu sein. Die Musik ist schnell und etwas abwechslungsreicher. Was auch auffällt ist das geänderte Setup des Keyboarders.

Advertisements

4 Antworten to “„Ultra Beatdown“”

  1. thielus Says:

    yeah, dragonforce! nicht so geil wie manowar, auch an hammerfall kommen sie nicht ganz dran, aber trotzdem geile typen.

  2. An hammerfall und manowar ne, da kommt meine Oma beim schei*** dran :D

  3. Solange meine Ohren nicht bluten, ist die Musik gut.

  4. Kann mit jemand sagen, warum der Eyeliner sein muss? v.v

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: