Bandlogos

sollen ja eigentlich gut aussehen, und stilistisch passend sein. Es währe wahrscheinlich auch nicht nachteilig, wenn man sie tatsächlich auch lesen könnte, würde man meinen. Bei Black Metalern hingegen scheint es Gang und Gebe zu sein, sie Logos zwar zum Stil der Band passend zu gestallten, aber nebenbei auch darauf zu achten, dass die eigentliche Schrift möglichst unleserlich ist. Diese Liste verdeutlicht das anschaulich. In Sachen Unleserlichkeit kann ist Nummer 2 „Korgonthurus“ mein Favorit, allerdings ist Nummer 1 deutlich aufwändiger gemacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: