Blogs

haben, wie ich kürzlich feststellen durfte, nichts mit Blocks zu tun, sondern heißen eigentlich Web-logs. Wieder was gelernt. Das nicht jeder immer über sich selbst und alles mögliche schreibt, sondern es tatsächlich auch Blogs gibt, deren Autoren sich auf ein Thema festgelegt haben, und abseits dessen nichts schreiben. Auf ein Exemplar dieser Gattung bin ich eben zufällig gestoßen. Weiterhin eigentlich nichts besonderes, allerdings schon wenn man das Thema betrachtet. Der Kollege schreibt, oder besser schrieb bis letzen November, nämlich tatsächlich nur über Geschlechtsverkehr, in allen möglichen Variationen, und das so bemerkenswert offen, auch wenn es teilweise nicht ganz wahrheitsgemäß erscheint, das man gar meinen könnte es handele sich um eine Autorin (dem ist nicht so, wie man aus älteren Artikeln entnehmen kann). Wie der Autor an der Seite selbst postuliert, ist die Seite für Besucher unter 18 Jahren ungeeignet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: